Freunde der Sächsischen Staatskapelle Dresden - das sind Menschen, die sich nicht nur für gute, ja perfekte Musik und den ganz eigenen Klang eines der besten Orchester der Erde begeistern, sondern solche Freude auch gern mit anderen teilen und zudem dazu beitragen wollen, dass dieses besondere Orchester mit seiner einzigartigen Geschichte auch eine gesicherte Zukunft hat.

Wer hätte solches Engagement wohl mehr verdient als die „Wunderharfe“, wie Richard Wagner die Dresdner Staatskapelle einst voller Dankbarkeit nannte, das wohl einzige Orchester der Erde, das nun seit mehr als 450 Jahren ununterbrochen besteht und über die Jahrhunderte hinweg stets zu den führenden Klangkörpern der jeweiligen Epoche zählte? Tatsächlich ist die Geschichte dieses Orchesters reich an berühmten Namen der Musikwelt und auch heute, im globalen Wettbewerb, rechnet man es stets zu den „top ten“. Dass dies auch künftig so bleiben möge, für weitere Generationen von Musikern und Musik-Liebhabern in einer sich ändernden Welt, gehört zu den erklärten Zielen der Gesellschaft der Freunde der Sächsischen Staatskapelle Dresden.

Wir freuen uns, wenn auch Sie dieses Ziel unterstützen.

Es lohnt sich. In vielfacher Weise. Auch für Sie. Warum, das erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

Dr. Christoph Hollenders
Vorsitzender der Gesellschaft
der Freunde der Staatskapelle Dresden